Standesamt Outfit der Braut: Ideen, Tipps & Trends

Standesamt Outfit Braut: Boho Hochzeitskleid mit Fransen

Der große Tag steht bevor und du hast bereits einen Termin auf dem Standesamt für deine Hochzeit gebucht? Herzlichen Glückwunsch dazu schon einmal! Jetzt ist es an der Zeit, über dein perfektes Standesamt Outfit nachzudenken. Damit bist du nicht alleine, denn viele Bräute suchen nach „Standesamt Outfit Braut“. In diesem Artikel präsentieren wir dir deswegen tolle Ideen, Tipps und die neuesten Trends, damit du bei deiner standesamtlichen Trauung strahlen kannst.

Der Klassiker fürs Standesamt Outfit der Braut: Das Weiße Kleid

Das weiße Brautkleid ist ein zeitloser Klassiker, welcher nie aus der Mode kommt. Es symbolisiert Reinheit und Unschuld und ist die erste Wahl vieler Bräute für ihre standesamtliche Hochzeit. Du kannst zwischen kurzen oder langen Modellen wählen, je nach deinem persönlichen Stil und der Jahreszeit deiner Trauung.

Braut Standesamt Outfit: Weißes Hochzeitskleid mit Standesamtstrauß
Modernes weißes Hochzeitskleid mit tollem Strauß © Focus Photography

Tipps für deinen Brautlook auf dem Standesamt:

  1. Accessoires für das Weiße Kleid: Um dein weißes Kleid aufzupeppen, füge auffällige Accessoires hinzu. Ein farbiger Blumenstrauß oder ein Gürtel in deiner Lieblingsfarbe kann deinem Outfit einen Hauch von Individualität verleihen. Ferner können ausgefallener Haarschmuck, stilvolle Ohrringe oder eine elegante Uhr, wie beispielsweise diese Damenuhren auf Chrono24.de, deinen Look final abrunden.
  2. Passende Schuhe: Wähle Schuhe, die nicht nur bequem sind, sondern ebenso gut zum Stil deines Kleides passen. Schicke High Heels, bequeme Ballerinas oder sportliche Sneaker – entscheide dich für das, was am besten zu dir passt. Wir haben übrigens einen eigenen Artikel zum Thema Hochzeitssneaker hier.

Statt eines Standesamtkleides in reinem Weiß wählen viele Frauen alternativ die Farbe Creme oder Ivory. Es gilt bei der Farbwahl allerdings einfach, erlaubt ist, was dir gefällt.

Der Vintage-Look: Boho Chic für Standesamt

Der Boho Chic Stil ist in den letzten Jahren bei Bräuten immer beliebter geworden. Das Schöne ist, der Stil eignet sich auch hervorragend für die standesamtliche Hochzeit. Lockere, luftige Kleider mit Spitze und romantischen Details sind charakteristisch für diesen Look.

Mit Boho Brautkleid zum Standesamt für den perfekten Vintage Look
Wundervolles, leichtes Boho Brautkleid fürs Standesamt © Anma Koy Photography

Tipps für dein Boho Standesamt Outfit:

  1. Blumen im Haar: Ergänze dein Boho Chic Outfit doch mit Blumen im Haar, um den romantischen Look zu vervollkommnen. Dies verleiht deinem Erscheinungsbild eine zusätzliche natürliche und frische Note.
  2. Natürliches Make-up: Betone deine natürliche Schönheit mit einem dezenten Make-up. Helle, erdige Farben passen perfekt zu diesem Stil und verleihen dir einen strahlenden Teint.

Das moderne Statement: Hosenanzug

Immer mehr Bräute entscheiden sich für einen Hosenanzug als Standesamt Outfit. Dies ist eine mutige Wahl, die Selbstbewusstsein und Stil ausstrahlt. Ein gut geschnittener Hosenanzug oder Bridal Jumpsuit kann genauso elegant sein wie ein Kleid.

Tipps für dein Outfit mit Hosenanzug:

  1. Accessoires für den Hosenanzug: Um deinen Hosenanzug aufzuwerten, trage auffällige Ohrringe oder ein auffälliges Armband. Diese kleinen und feinen Details können optisch den Unterschied ausmachen.
  2. Passende Frisur: Eine elegante Hochsteckfrisur oder lockere Wellen können deinem Look dazu noch einen Hauch von Glamour verleihen. Denke daran, dass deine Frisur gut zum Schnitt des Anzugs passen sollte, damit es insgesamt ein rundes Bild ergibt.
Outfit Braut Standesamt: Bridal Jumpsuit
Modernes Outfit für die Braut zum Standesamt: Der Bridal Jumpsuit © Rachel Jordan Photography

Die Farben des Regenbogens: Bunte Optionen

Warum auf Weiß beschränken, wenn es so viele schöne Farben gibt? Denn ein standesamtliches Hochzeitsoutfit in einer kräftigen Farbe kann fröhlich und einzigartig sein. Denke beispielsweise an Pastelltöne oder intensive Farben, die so richtig Farbe und gute Laune mit ins Standesamt bringen.

Standesamt Outfit Braut: Farbenfrohe Tipps

  1. Farbkoordination: Stelle sicher, dass deine Trauzeugin, Brautjungfern oder dein Partner die Farben in deinem Outfit aufgreifen, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen. Dies sieht später auf den Hochzeitsfotos wundervoll aus. Kleiner Hinweis für dich: Tolle Tipps und Inspirationen für das Outfit des Bräutigams liefert dieser Artikel bei uns.
  2. Farbige Accessoires: Wähle farblich abgestimmte Accessoires wie Schuhe, Tasche und Schmuck, um deinen Look zu vervollkommnen.
Buntes Outfit für standesamtliche Hochzeit: Braut in senfgelbem Kleid
Ein farbenfrohes Outfit für die standesamtliche Hochzeit © Franziska Finger Hochzeitsfotografie

Outfit der Braut fürs Standesamt im Winter

Nicht selten finden im November oder Dezember noch standesamtliche Trauungen statt, wenn für den nächsten Frühling oder Sommer eine große Hochzeitsfeier geplant ist. Was sollte eine Braut im Winter beim Standesamt tragen? Wenn die Zeremonie drinnen stattfindet, dann ist Braut im Grunde frei bei der Wahl des Outfits. Nur solltest du dir bei einer Winterhochzeit überlegen, ob du das Outfit nicht um das eine oder andere warme Accessoire ergänzt. Beispiele hierfür können eine Brautjacke, Bolero, Stola oder auch Handschuhe und eine elegante Mütze sein. Ein bisschen hängt der Brautlook ebenfalls davon ab und ob ihr nach der Trauung noch einige Paarfotos im Freien machen möchtet.

Standesamt Outfit Braut Winter mit Brauthandschuhen und Stola
Idee für Standesamt Outfit einer Braut im Winter mit Brauthandschuhen und Stola © LLC Heather Mayer Photographers

Standesamt Outfit Braut: Aktuelle Trends wie Nachhaltigkeit & Individualität

Momentan stehen Nachhaltigkeit und Individualität im Mittelpunkt der Hochzeitsmode. Auf diese Trends gehen wir im Folgenden ein wenig genauer ein.

Nachhaltige Brautmode fürs Standesamt

Wenn du umweltbewusst bist, kannst du ein Standesamt Outfit aus nachhaltigen Materialien wählen, wie zum Beispiel Biobaumwolle oder recycelte Stoffe. Hierfür ist die Auswahl in den letzten Jahren glücklicherweise immer größer geworden. Eine umweltfreundliche Alternative ist außerdem der Kauf eines Secondhand Brautkleides. Dadurch erhält das Hochzeitskleid die Chance eine weitere Braut glücklich zu machen und du sparst etwas beim Hochzeitsbudget. Noch kostenfreundlicher ist es, wenn du ein schönes Kleid verwendest, welches du ohnehin schon im Kleiderschrank hast und den Hochzeitslook über Make-up, Frisur und Accessoires kreierst.

Des Weiteren sind umweltfreundliche Accessoires ein wichtiger Teil eines nachhaltigeren Standesamt Outfits. Wähle daher Accessoires, die umweltfreundlich hergestellt sind, wie Schmuck aus recycelten Materialien oder ein Schleier aus nachhaltiger Seide. Eine weitere Alternative stellen Accessoires dar, die ihr als Erbstücke ohnehin in der Familie habt.

Maßgeschneiderte Brautmode für die standesamtliche Trauung

Der andere beliebte Trend in der Brautmode ist maßgeschneiderte Kleidung. Denn hierbei wird Individualität großgeschrieben und deine Wünsche maximal berücksichtigt. Lasse dein Standesamt Outfit maßschneidern, um sicherzustellen, dass es perfekt zu dir passt sowie deine Persönlichkeit und deinen Stil exakt widerspiegelt. Maßgeschneiderte Brautkleider bieten in vielen Städten lokale Schneidereien an. Doch es gibt ebenfalls schon erste Onlineshops, welche maßgeschneiderte Hochzeitsmode anbieten. Es scheint also ein Trend zu sein, der gekommen ist, um zu bleiben.

Modernes Standesamtoutfit mit langem Schleier und Minikleid
Hingucker beim Standesamt: Langer Schleier in Kombination mit Minikleid © Natalia Chet

Brautoutfit fürs Standesamt: Häufig gestellte Fragen

Im folgenden Abschnitt gehen wir auf einige häufige Fragen zum Thema Standesamt Outfit ein.

1. Wo kann ich mein Standesamt Outfit kaufen?
Du kannst dein Standesamt Outfit in Brautmodengeschäften, online oder sogar bei Designerboutiquen finden. Was du beim Online-Kauf von Brautkleidern beachten solltest, damit es keine bösen Überraschungen gibt, verrät dir dieser Ratgeber vom Magazin Hochzeitsplaza.

2. Welche Accessoires passen gut zu einem Standesamt Outfit?
Wie in den einzelnen Abschnitten bereits beschrieben, können Accessoires wie Schleier, Blumenkränze, Ohrringe, Uhren und Halsketten sehr gut zu deinem Standesamt Outfit passen. Wenn du mehr über mögliche Accessoires erfahren möchtest, empfehlen wir dir unseren Beitrag über Brautaccessoires.

3. Wie kann ich sicherstellen, dass mein Standesamt Outfit tatsächlich nachhaltig ist?
Achte auf nachhaltige Materialien und entscheide dich für umweltfreundliche Alternativen, wenn du dein Outfit auswählst. Für nachhaltige Kleidung gibt es oft Zertifizierungen und Herkunftsnachweise. Schaue dir diese deswegen ruhig genauer an. Des Weiteren empfehlen wir dir noch dieses kurze und interessante Video:

4. Wie früh sollte ich mein Standesamt Outfit auswählen?
Es ist ratsam, dein Standesamt Outfit mit etwas Vorlauf vor deiner standesamtlichen Hochzeit auszuwählen, um ausreichend Zeit für eventuelle Anpassungen zu haben. Da das Outfit fürs Standesamt in der Regel weniger aufwändig ist, als jenes für die große Hochzeitsfeier, kommt man oftmals mit wenigen Wochen vorm Standesamttermin aus. Die Ausnahme bilden jedoch maßgeschneiderte Kleider, die längere Produktionszeiten haben.

5. Preis: Was kostet ein Standesamt Outfit für die Braut?
Das können wir leider nicht pauschal beantworten. Ein schlichtes, eventuell gebraucht gekauftes, Standesamtkleid erhältst du bereits für um die 100 Euro. Je nachdem, wie viel dein Brautkleid sowie Accessoires und Make-up kosten dürfen, sind den Preisen nach oben hin allerdings kaum Grenzen gesetzt.

Zweiteiler als Outfit der Braut zum Standesamt: Brautkleid Ella Osella von Maison Rime Arodaky
Zweiteiler als Outfit der Braut zum Standesamt: Designer-Brautkleid Ella Osella von Maison Rime Arodaky

Standesamt Outfit Braut: Unser Fazit

Dein Standesamt Outfit ist ein wichtiger Teil deines Hochzeitstags und sollte deswegen unbedingt deine Persönlichkeit und deinen Stil widerspiegeln. Außerdem ist es wichtig, dass du dich in deinem Outfit absolut wohlfühlst. Denn in diesem Fall wirst du gewiss auf allen Hochzeitsbildern noch mehr strahlen. Für die Wahl des Standesamt Outfits ist es egal, ob du dich für das klassische weiße Kleid, einen Vintage oder Boho Look, einen Hosenanzug oder für bunte Kleidungsstücke entscheidest! Denke einfach daran, dass es dein beziehungsweise euer besonderer Tag ist und wenn es euch gefällt, dann ist dies die Hauptsache!

 

Quellenangabe: Titelbild von Anma Koy Photography.

Dieses Video wird dir auch gefallen!