Bridal Editorial in Leipzig – Die moderne Braut ist chic und glamourös

Extravagant, chic und glamourös erscheint dieses wunderschöne Bridal Editorial aus Leipzig für die moderne Braut in meinem Postfach. Und es gibt zwei Gründe, warum ich euch diese tollen Bilder zeigen möchte. Der Erste ist die gezeigte Brautmode. Das Model trägt einen modernen Jumpsuit mit Kunstfelljacke. Und sieht damit so cool wie ein Supermodel aus. Ihre Frisur und ihr Make-Up liegen auch voll im Trend, da sie ein wenig edgy gehalten sind. Dies führt zu einem urbanen Großstadtlook, der sich natürlich auch nirgends so gut inszenieren lässt, wie in der City.

Hochzeitsfotos im Glamour-Look

Das Brautkleid mit Spitzenbody und langem Schlitz ist ein Outfit wie aus einem Modemagazin. Der Trend, sich am Hochzeitstag glamourös zu kleiden, nimmt dank Instagram immer mehr zu. Wir sehen immer mehr versteckte Details, wie einen tiefen Rückenausschnitt oder außergewöhnliche Cut-Outs. Wenn du am Tag eine Jacke über dem Jumpsuit oder Brautkleid trägst, kannst du deine Gäste abends noch mal überraschen, sobald du deine Jacke ablegst.

Ein Bridal Jumpsuit ist einer der aktuellen Hochzeitstrends. Ohrringe aus Strass passen ideal zum Glamour-Brautlook. Zu einer urbanen Hochzeit passt auch ein dramatisches Make-Up für die Braut.

Das Brautkleid ist das wichtigste Kleidungsstück für eine moderne Braut. Es soll so einzigartig sein wie die Braut. Von Vintage bis hin zu modern, es gibt so viele verschiedene unterschiedliche Hochzeitskleider. Einer der Hochzeitstrends für das kommende Jahr ist die Kombination aus mehreren Stilen vereint in einem Brautkleid. So sieht man in den aktuellen Kollektionen viele Mix & Match-Brautkleider, mit denen man wunderbar spielen kann.

Kleider für die moderne Braut

Wichtig ist es, ein Hochzeitskleid zu finden, das zu dem Stil der Braut passt. Heutzutage ist es den Bräuten unheimlich wichtig, gut auszusehen und die Fotos am Hochzeitstag auf Instagram zu teilen. Diese Fotos liefern zwei mega lässige Hochzeitsoutfits, die uns direkt in die Vogue oder Cosmopolitan transportieren. Für alle Fashionistas, die Brautlooks der Stunde.
Immer populärer werden Hochzeitsportraits in Schwarz-Weiss. Eine Jacke aus Kunstfell sorgt für jede Menge Coolness beim Brautlook.

Die Brautaccessoires sind in Metallic-Tönen gehalten oder mit Strass besetzt. Eine coole Sonnenbrille darf meist auch nicht fehlen. Damit komme ich zum zweiten Grund: Hochzeiten sind voller Emotionen und Erinnerungen, die für immer festgehalten werden sollen. Die Hochzeitsfotografie und auch Videos des Festes sind einer der wichtigsten Bestandteile eures Hochzeitstages.

Bleibende Erinnerungen schaffen

Das Video oder die Fotos sollen eine Geschichte über die Liebe des Paares, ihre Beziehung und die Gefühle, die sie teilen, erzählen. Hinzu kommt der Glamour-Faktor, der mit ein paar Tipps aus jedem Normalo-Paar ein Glamour-Jetset-Paar macht. Und der Fotograf Mario Hausmann hat sich auf genau diesen Stil spezialisiert. Engagiert bei euren Hochzeitsfotos unbedingt einen Voll-Profi, der sich auf diesen Magazin-Style spezialisiert hat.
Eine Brautkleid mit Spitzenbody ist verführerisch und modisch. Die moderne Braut trägt Brautaccessoires im Metallic-Look. Außergewöhnliche Brautpaarfotos entstehen in der City bei Nacht. Dieses Bridal Editorial aus Leipzig vereint alle aktuellen Trends.

Fotografie: Mario Hausmann Weddings / Hosenanzug: Schleifenfänger / Kleid: Zaneta Mode / Jacke: Bubble Room / Brautstyling: Daniela Spranger / Locations: Roßplatz Leipzig und Oper Leipzig

Ihr liebt modische Brautkleiderfotos wie aus einem Magazin? Hier gibt’s mehr.

Hochzeitsfotos mal anders findet ihr auch in dieser mega coolen Real Wedding.