noni 2014 ~ Die Präsentation der neuen Kollektion im Kölner Atelier

noni_BLumeundKatalog

Könnt Ihr Euch noch an das Brautkleider der Woche mit dem schönen Namen Shelly erinnern? Das elegante Kleid stammt vom Kölner Label noni, das bekannt ist für seine schlichten weißen Kleider mit bunten Bändern und Accessoires. Letzten Sonntag präsentierten Johanne Bossmann und Judith Müller ihre neue Kollektion 2014 und Birgitt und ich haben schon uns schon lange auf unseren kleinen Trip nach Köln gefreut. Die beiden Designerinnen kennen sich schon aus Kindertagen und haben ihr erstes Atelier 2005 gegründet. Leider hat es Birgitt dann in letzter Sekunde mit einer schlimmen Erkältung umgehauen, weswegen ich mich am Sonntag bei schönsten Wetter alleine auf den weiten Weg von Hamburg nach Köln gemacht habe. Aber der Trip hat sich gelohnt! Allein beim Anblick des Kölner Doms vor strahlend blauem Himmel waren 4 Stunden stillsitzen gleich vergessen!

Im Atelier wurde ich herzlich empfangen und war erstaunt, mit wie viel Aufmerksamkeit sich das ganze Team um die Gäste gekümmert hat. Ich habe in der Sonne erst einmal einen Blick in den neuen Katalog genossen, der mit traumhaften Bilder von Le Hai Linh aufwartet und der schon für die zauberhaften Fotografien von Shelly in Paris verantwortlich war. Dann habe ich mich mit der Kamera auf Tour durch Atelier und Ankleide gemacht, um ein paar Eindrücke für euch festzuhalten. In der lichtdurchfluteten Ankleide hat man schlimm Lust bekommen, sich in eines der ausgestellten Kleider zu werfen und sich zu bewundern – für jede Braut ist diese Ankleide mit Sicherheit ein toller Ort, um sich zum ersten Mal im eigenen Kleid zu bewundern. Ich kann euch die noni-to-go Option nur ans Herz legen: Wenn ihr euch für eine noni Kleid begeistert, könnt ihr nach Köln ins Atelier kommen und es euch an einem Wochenende maßanfertigen lassen! Mehr Infos dazu findet ihr hier. Da ich nicht die typische noni-Braut bin (ich liebe einfach Spitze über alles) war ich gespannt, wie die Kleider auf mich wirken, und von vielen war ich begeistert: Vor allem Madita hat es mir angetan. Kurz geschnitten, mit einem breiten Band aus einem dunklen Blau verziert und mit Taschen – darin würde ich nochmal heiraten!

Johanne und Judith nahmen sich dann auch die Zeit, die angereisten Blogger durch die Werkstatt zu führen, was ich vor lauter Bilder machen leider verpasst habe. Aber dafür war ich dann bei der Abschluss-Präsentation an den beiden Models dabei und habe vorher die Chance genutzt, beide Models vor die Linse zu bekommen: Das nächste Brautkleid der Woche ist in Vorbereitung!

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen nonis für den schönen Nachmittag bedanken und wünsche viel Glück und Erfolg mit der neuen Kollektion 2014! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Hanna

DSCF0542DSCF0316DSCF0492Tür_noniAtelier_noniDSCF0528noni_schuhe Noni_blauDSCF0509DSCF0483kleid vor BildKleiderstange_noni nino_madita noni_k noni_model_schuhe noni_n DSCF0391 tisch_noni_limo noni_tisch DSCF0405 DSCF0420 DSCF0468 DSCF0470 DSCF0488 DSCF0501Boden mit Blatt

Die schönen hübschen Torten waren übrigens von Dehly&deSander!

4 Kommentare

  1. ganz herzlichen Dank für die lieben Worte! Ich freue mich wirklich sehr, dass du dich noch an meine Serie Shelly in Paris erinnern kannst 😉

  2. […] Theres, Fräulein K sagt Ja, Verrückt nach Hochzeit, Lieschen heiratet (von links nach rechts), Brautsalat, Sweet Table, Lieschen & Ruht und Hochzeitswahn bei uns zu […]

  3. Claudia sagt:

    Und seit gestern auch in Österreich zu finden ❤
    Wir freuen uns.

  4. […] von Lieschen heiratet. Weiter unten findet Ihr außerdem Patricia von Hochzeitswahn, Hanna von Brautsalat, Nadine von Lieschen& Ruth und Tatjana von Sweet […]

Kommentare sind geschlossen.