Exklusive Brautmode in Wien ~ Die Bridal Trunk Show 2013 im Palais Daun-Kinsky

1015

Als am Samstag mein Wecker klingelte, war ich sofort putzmunter. Da ich normalerweise ein ziemlicher Morgenmuffel bin, gab es dafür einen guten Grund: Die erste Bridal Trunk Show 2013 in Wien. Hier gab es vom 25. bis 27. Oktober 2013 Brautkleider von ausgewählten exklusiven Designern, unter anderem von Pronovias und Michel Mayer, hautnah zum Anfassen und vor allem – zum Anprobieren! Üblicherweise sind solche Kleider in den Wiener Brautsalons gar nicht verfügbar – oder eben nur auf Anfrage. Klar, dass mich und meine Freundin Alex natürlich nichts davon abhalten konnte, uns in jeweils eins der schönsten Kleider zu werfen!

Organisiert wurde die Veranstaltung von Michaela Honies von Elegant Events und Niely Hoetsch von Das Weddings im Palais Daun-Kinsky. Die beiden sind auch die Organisatorinnen der Wiener Hochzeitsmesse Wedding Affairs, von der ich euch hier berichtet habe. Das Schöne an der Bridal Trunk Show: Man muss keinen Eintritt bezahlen, sondern sich nur einen Termin bei dem Designer-Label ausmachen, dessen Kleider man anprobieren möchte. Die Brautkleider konnten dann auch vor Ort direkt bestellt werden. Verständlich, dass die Besucherinnen nicht lange auf sich warten ließen…

Trotz der großen Auswahl an wunderschönen Kleidern wusste ich von Anfang an genau, welches Kleid ich anprobieren mag: Blaire von Jenny Packham. Als ich dann noch erfahren habe, dass sogar eine amerikanische Schauspielerin das Kleid bei ihrer Hochzeit anhatte, fühlte ich mich gleich noch glamouröser! Aber sorry guys, I can’t tell – ABSOLUTELY SECRET!  😉 Meine Freundin Alex konnte das nicht beeindrucken. Sie entschied sich für das zauberhafte Modell Pearl Rain von Solaine Piccoli, das man bei Petra Papst kaufen kann. Die Perlen am Tüll-Rock, der durchsichtige, schulterfreie Ausschnitt und die Knopfleiste am Rücken sind traumhaft.

Ich werde trotzdem für immer Schwärmerin von Jenny Packham bleiben. Vielen herzlichen Dank an Sales Managerin Alexia, dass ich auch als „falsche“ Braut dieses traumhafte Kleid anprobieren durften. Es hat sich fantastisch angefühlt! Prinzessin für einen Samstag Vormittag:  A little dream came true!

Tamara

Eingang DaunDSC_0225TamaraundAlex20131026_122739DSC_0247DSC_0249-e138288553173320131026_1200211019_20131026_12230920131026_122540-1102320131026_120451schwarz weiss20131026_121011Brautkleid Dirndl20131026_124018-11016020131026_123955-120131026_125255Jenny Packham100520131026_1243402013-10-27-12.09.48 20131026_124324-1 20131026_12424520131026_124313-120131026_11563520131026_124253-1

Fotos: Tamara Hörmann / Alexandra Kiener I Kleider: Pearl Rain von Solaine Piccoli und Blaire von Jenny Packham

Aussteller: Jenny Packham I Elie by Elie Saab I Atelier Pronovias I Solaine Piccoli I Rettl 1868 I Alena Goretskaya I Papilio I Michel Mayer I Accessoires von Jenny Packham und Niely Hoetsch I Schuhe von Muito Chic

1 Kommentar

  1. […] der ich ein Kleid von Jenny Packham Probe tragen durfte – meinen Bericht darüber findet ihr hier. Die beiden sind auch die Organisatorinnen der Wiener Hochzeitsmesse Wedding Affairs, von der ich […]

Kommentare sind geschlossen.