Wunderschöne Einladungskarten zur Hochzeit ❤️ | 5 Ideen

Einladungskarten zur Hochzeit | © PantherMedia / DenKostiukBO

Der Antrag ist gemacht und inzwischen ist auch schon eine Entscheidung gefallen, wann endlich geheiratet wird. Nun da der Termin steht, muss natürlich noch entschieden werden, wer alles an der Hochzeit teilnehmen soll. Sobald dann die Gästeliste steht, kann man endlich die Location aussuchen. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt gekommen um sich um die Hochzeitseinladungen zu kümmern, oder?!

Die Möglichkeiten sind dabei nahezu unbegrenzt und die Geschmäcker verschieden; wir werfen in diesem Artikel einen Blick auf die Möglichkeiten, um einzigartige Hochzeitseinladungen zu kreieren und zu der eigenen Hochzeit einzuladen.

Einladungskarte zur Hochzeit

Wie sollen sie aufsehen? Worauf muss achten? Schon wieder eine ganze Reihe Fragen, die es zu beantworten gilt, wenn man die perfekten Hochzeitseinladungen versenden will, wie man sie bei der verlinkten Seite als Beispiel auch schön sehen kann.

Neben einem tollen Design muss man aber auch auf ein paar ganz wesentliche Dinge achten. Egal, für welche Art von Einladungskarte für die Hochzeit man sich letztlich entscheidet, sie muss immer alle wichtigen Eckdaten enthalten. Zu diesen Eckdaten zählen vor allem das Datum, die Uhrzeiten und natürlich die Adresse.

Die Gliederung spielt eine wichtige Rolle, die Informationen müssen übersichtlich und klar erkennbar sein. Aus diesem Grund sollten die wesentlichen Fakten deutlich hervor gehoben sein. So erkennt jeder geladene Gast sofort, wann, wo, und vor allem natürlich, wer heiratet. Nicht selten werden auch Gäste eingeladen, die eine weite Anreise haben. In diesem Fall ist es für den Gast natürlich sehr hilfreich, wenn gleich Informationen über Hotels oder Parkmöglichkeiten und Ähnliches der Einladung beiliegen.

Quelle: https://www.cottonbird.de

Die wichtigen Fakten zu beschreiben, ist recht einfach. Schwierig wird dann aber die Wahl des Designs. Als Brautpaar wünscht man sich nämlich in der Regel, dass bereits die Einladungskarte ein echter Hingucker ist. Sie sollte aber auch zur eigenen Persönlichkeit und zum Gesamtkonzept der Hochzeit, und somit auch zur übrigen Gestaltung passen.

Ideen für wunderschöne Einladungskarten zur Hochzeit

❤️ Einladungskarten zur Hochzeit | Idee Nummer 1

Wer seine Einladungskarten am liebsten höchst persönlich gestalten möchte, der hat hier eine große Auswahl an Möglichkeiten. Aktuell ist der Vintage Trend absolut im Vormarsch. Warum also nicht eine tolle Einladungskarte zur Hochzeit im Vintage Look kreieren. Man benötigt wirklich nicht viel. Kraftpapier, weiße Spitze und Schleierkraut sind die Zutaten, die man hierzu benötigt. Eine solche Einladungskarte hat Charme, sieht edel aus und ist mit wenig Aufwand schnell gebastelt.

❤️ Einladungskarten zur Hochzeit | Idee Nummer 2

Für den einen bedeutet wunderschön in erster Linie sehr edel, für den anderen bedeutet wunderschön vor allen Dingen außergewöhnlich. Wenn es also um außergewöhnlich geht, dann wäre eine selbst kreierte Einladung in Form einer Zeitung sicher die perfekte Einladung.

Dazu bedarf es eines schön formulierten Zeitungsartikels, der natürlich wieder alle wichtigen Eckdaten der Hochzeitsfeier beinhaltet. Zudem lassen sich mit einem solchen „Zeitungsartikel“ hervorragend bestimmte Messages mitteilen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Modeanzeige, die den geladenen Gästen gleich den gewünschten Dresscode mitteilt?

❤️ Einladungskarten zur Hochzeit | Idee Nummer 3

Nicht jeder ist ein Freund von großem Aufwand und echten Bastelarbeiten. Aber was tun, wenn man dennoch die Einladungskarte für die Hochzeit selber kreieren möchte und sie auf jeden Fall ein echter Hingucker sein soll? Auch das ist kein Problem. Man sollte sich ein entsprechend passendes Papier aussuchen. Farbe und Dicke des Papiers hängen von dem persönlichen Geschmack ab.

Es gibt eine Reihe von Schriften, zwischen denen man sich entscheiden kann, auch hier zählt der persönliche Geschmack. Was aber ist dann das Besondere und Wunderschöne an einer solchen Einladung zur Hochzeit? Ganz einfach, man wählt ein schönes Siegel aus, mit dem man dann den Umschlag verschließt. Das ist edel, wunderschön, eindrucksvoll und dazu noch sehr einfach.

❤️ Einladungskarten zur Hochzeit | Idee Nummer 4

Eine wunderschöne Einladung zur Hochzeit muss natürlich immer klassisch und edel sein. Um dieses zu erreichen, eigenen sich auch hervorragend Fotos. Wie wäre es mit einem wirklich extravaganten Foto vom Hochzeitspaar. Auch hier lassen sich wunderbar die Eckdaten für die Hochzeit positionieren. Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte. Auch kleine Kollagen können hier angefertigt werden. Besonders wirkungsvoll sind diese, wenn von Braut und Bräutigam jeweils ein Kinderbild mit untergebracht wird.

❤️ Einladungskarten zur Hochzeit | Idee Nummer 5

Die Einladung zur Hochzeit mal ganz anders. Wer es wirklich ganz ausgefallen liebt, für den wird vielleicht eine Pergamentrolle die optimale Wahl sein. Wie in alten Zeiten lässt sich das edle Schriftstück aufrollen. Nun werden beim Abrollen alle wichtigen Dinge verkündet, genau wie in früheren Zeiten. Hier kann man sich entscheiden, ob sich das Pergament auf einem Holz befinden soll, oder ob es sich ausschließlich um ein Pergament handelt. Besonders eindrucksvoll ist es, wenn auch hier ein Siegel zum Einsatz kommt.