Eleganter Minimalismus ~ Rebecca Schoneveld ~ Brautkleid Kollektion

Bodenlanges, fließendes Brautkleid von Rebecca Schoneveld aus der Spring 2017 Kollektion auf dem Hochzeitsblog Brautsalat

Ach, New York. Deine Fabelhaftigkeit wird nur von den großartigen Designern übertroffen, die in deinen Straßen wunderschöne Brautmode kreieren. Die Designerin, die ich euch heute vorstellen darf, heißt Rebecca Schoneveld. Sie ist ursprünglich aus der Nähe von San Francisco in Kalifornien, wohnt jetzt aber im trendigen Brooklyn. Ihre erste Brautmodekollektion brachte Rebecca 2013 auf den Markt. Seitdem sind ihre Designs nicht nur im Big Apple, sondern in ganz Nordamerika hoch angesehen.

Brautkleider von Rebecca Schoneveld

Die Kollektion von Rebecca Schoneveld ist ein Mix aus minimalistischen Schnitten mit eleganten Details. Neben spitzenbesetzten Miedern und wunderschönen Tüllröcken, setzt die amerikanische Designerin auf weich fließende Kleider mit romantischen Feinheiten. Rebecca ist es wichtig, dass die Mode eines Kleides nicht die Braut überschattet. Vielmehr soll die perfekte Brautrobe die natürliche Schönheit der Trägerin unterstützen und zum Strahlen bringen.

Aus diesem Grund wurde die Frühjahrskollektion mit viel Liebe in einem zeitlosen aber höchst kreativen Stil entworfen, der individuell auf jede Braut zugeschnitten werden kann. Eine Vielzahl an Mix-and-Match-Tops und Röcken trifft auf eine bezaubernde Farbpalette von unterschiedlichen Weißtönen bis hin zu Rosé und leicht blau schimmernden Akzenten.

Klassische Spitze ist auf Brautkleidern schon längst ein Begriff. Rebecca Schoneveld nimmt diesen Trend auf und bringt ihn auf das nächste Level. Neben der momentan total angesagten Tattoo-Spitze und dem groben Spitzenbesatz auf Mieder und Rock, kombiniert die Designerin Perlen, Strass und Federn für einen extravaganten Look. Die vielen Details auf den unterschiedlichen Modellen der Kollektion sind von der Blütenwelt inspiriert.

Inspiration zarter Blüten bei Rebecca Schoneveld

Zwischen abstrakten Blätterformen können wir hier ausgeprägte Blumenmuster erkennen, die sich durch glänzenden Stoff von dem eigentlichen Kleid abheben. Diese besonderen Feinheiten der Spring 2017 Kollektion spiegelt die Philosophie des Labels wider: Hier werden Frauen eingekleidet, die es lieben sich frei zu bewegen, leicht zu lachen und ehrlich zu lieben.

Fotografiert wurde die Kollektion von der talentierten Fotografin Rachel Gomez, die eigentlich in Colorado, USA wohnt. Für diese besondere Fotostrecke machte sie sich auf den Weg nach Oak Hill, New York zum „The Dewitt“, auf dessem zauberhaften Anwesen die nachfolgenden Bilder entstanden. Rachel fotografiert noch auf echtem Film, was den Fotos diesen besonderen Look vom eleganten Minimalismus gibt.

Verspielte Hochzeitskleider von Rebecca Schoneveld

Die Location, sowie der Stil der Fotos steht in einwandfreiem Einklang mit der  Kollektion von Rebecca Schoneveld. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir noch weitere großartige Brautmode von der New Yorker Designerin zu Gesicht bekommen. Jetzt wünsche ich euch erst einmal viel Spaß beim Durchstöbern der Bilder.

Brautkleider: Rebecca Schoneveld | Fotos: Rachel Gomez Photography | Weitere, tolle Designer findet ihr wie immer auf unserem Hochzeitsblog.

Dieses Video wird dir auch gefallen!