imiji test erfahrung bewertung | © panthermedia.net / Arne Trautmann

imiji Erfahrung, Test & Bewertung

Die eigene Hochzeit ist der vielleicht wichtigste Tag im Leben vieler Menschen und sollte niemals vergessen werden. Um die schönen Erinnerungen und die vielen kleinen Details an diesem einzigartigen Tag zu bewahren und bei passender Gelegenheit wieder in das Gedächtnis zu rufen, werden natürlich ein Haufen Fotos geschossen. Jeder Hochzeitsgast macht dabei Fotos mit seinem Smartphone, Tablet oder der eigenen Kamera. Zusätzlich wird meist noch ein Hochzeitsfotograf engagiert, der professionelle Fotos erstellt.

So schön viele Erinnerungen auch sind – das größte Problem dabei ist häufig, dass Fotos bei den vielen Hobbefotografen verloren gehen und die meisten Gäste nur ihre eigenen Fotos sehen; nicht aber die der anderen Gäste. Eigentlich muss also jemand die Aufgabe übernehmen die gemachten Fotos zu sammeln, diese zu sortieren und dann eine Auswahl allen zur Verfügung zu stellen. Diese Aufgabe ist äußerst zeitaufwendig und nicht alle, die auf der Hochzeit Fotos gemacht haben, reagieren auf Mails und Anrufe, wodurch eben Fotos fehlen und die Sammlung einfach nicht komplett ist. Man fängt dann an den Einzelnen hinterherzulaufen; ABER – dafür haben wir jetzt eine super einfache und tolle Lösung gefunden!

Um Fotos zu sammeln, zu sortieren und mit anderen zu teilen, gibt es jetzt die perfekte Lösung: imiji. Die imiji-App löst die beschriebenen Aufgaben im Handumdrehen und vor allem ohne, dass jemand viel Arbeit damit hat. Wir haben uns das in unserem Artikel imiji Erfahrung, Test & Bewertung einmal näher angesehen. Unserer Meinung nach ist das DIE Hochzeits-App, womit man Hochzeitsfotos online stellen, Hochzeitsfotos teilen und eine Alternative zur Fotobox darstellt kann. Schauen wir es uns einmal an! ❤

imiji Erfahrung, Test & Bewertung – oder – Sammeln von Fotos ohne Stress

Logo imiji Erfahrung, Test & Bewertung

Der Anbieter imiji hat wirklich viele Vorteile. Einer davon besteht in der kinderleichten Bedienung der App ( Android und iOS stehen zur Verfügung), die es jedem Gast einer Hochzeit erlaubt seine gemachten Fotos in die App schnell und ohne Probleme hochzuladen. Durch die Teilnahme möglichst vieler Gäste der Hochzeit entsteht übrigens ein tolles Gefühl der Zusammengehörigkeit. Dabei haben alle die freie Wahl, ob sie sich die imiji-App herunterladen und dann direkt über die App ihre Fotos uploaden oder aber über die Webanbindung von imiji die tollen Sammelfunktionen nutzen und ohne die App ihre Fotos uploaden. Es wird also keiner gezwungen die App herunterzuladen; jeder kann seine Fotos so hochladen wie er mag. Und die Nutzer sind begeistert wie man hier schön sehen kann! Dabei ist das Hochzeitsbilder hochladen für Gäste kostenlos!

Hochzeits-App imiji einfach erklärt


Es ist übrigens mit imiji auch sehr einfach von überall ein Album zu erstellen oder zusätzliche Gäste einzuladen daran teil zu nehmen. Innerhalb der Fotobibliothek können alle Anwender ganz einfach Kapitel anlegen, Fotos hochladen und auch den Fotos Titel geben, sodass jeder weiß, was er da gerade anschaut. Das ist zum Beispiel hilfreich, wenn es vor und wärend der Hochzeit verschiedene Locations gab, Spiele, Reden usw. So kann man ganz einfach Hochzeitsbilder online teilen und sammeln.


Teste jetzt die imiji App!

Hier gehts lang: —>KLICK<—


Abgesehen davon können die Nutzer alle Fotos kommentieren, die Fotos liken die ihnen gefallen und natürlich die Fotos sortieren. Durch diese Funktionen des Likens und Kommentierens entsteht ein Gruppengefühl und die Gäste einer Hochzeit können sich über die Fotos austauschen, Erinnerungen teilen und so den wichtigsten Tag im Leben des Brautpaares nochmals Revue passieren lassen. Mit diesen Social-Media-Funktionen schaffen sich die Gäste einer Hochzeit echt ihr eigenes kleines Netzwerk, dass von ihren Kommentaren und hochgeladenen Fotos lebt. Sowas haben wir vorher in der Form noch nicht gesehen; eine richtig tolle Hochzeits App.

Mit der imiji-App bleiben viele Anekdoten und Erinnerungen im Gedächtnis der Gäste und die Fotos werden durch die Möglichkeit zu kommentieren und zu liken mit Leben erfüllt. Im Gegensatz zu klassischen Methoden, wie dem Versenden von Dropbox-Links oder dem Verteilen von USB-Sticks, entsteht eine eigene kleine Community und ein echtes familiäres Gefühl unter allen Gästen.

Es können übrigens alle Teilnehmer der imiji-App ihr eigenes Profil pflegen und sich einen einzigartigen Benutzernamen geben, ein aussagekräftiges Profilbild einstellen und auch nach der Hochzeit noch den Kontakt untereinander pflegen. Diese nützlichen Kommunikationsfunktionen machen die imiji-App zu einem echten sozialen Netzwerk unter einer Hochzeitsgesellschaft. Es ist eigentlich so viel mehr, als „nur“ Fotos aufzubewahren.

imiji Preis sehr überschaubar – oder – übersichtliche Kosten ohne nervige In-App-Käufe!

Die Preise der imiji-App sind fast unverschämt günstig. Bereits ab 9,99 Euro geht es los; und das komplett ohne nervige In-App-Käufe oder versteckte Kosten! Bei dem kleinsten Paket für 9,99 Euro gibt es dabei schon Platz für bis zu 1000 Bilder, es sind unbeschränkt viele Alben möglich und man kann praktisch so viele Gäste einbinden wie man will. Es wird kein Limit gezogen. Man kann die App übrigens auch kostenfrei und unverbindlich testen und Hochzeitsbilder hochladen ist für Gäste sowieso kostenfrei!


imiji Erfahrung, Test & Bewertung – Details

imiji App Sicherheit

Im heutigen digitalen Leben ist die Sicherheit von Nutzern eines der größten und wichtigsten Themen überhaupt. Aus diesem Grund ist die imiji-App so sicher wie Fort Knox. Die Community einer Hochzeit ist zum Beispiel nach außen komplett geschlossen und keiner kann ohne direkte Einladung Zugang auf die hochgeladenen Fotos erhalten. Die Teilnehmer werden von den Einladenden bestimmt, wodurch es zu einem komplett kontrollierten Umfeld gemacht wird. Wir finden das gut!


Teste jetzt die imiji App!

Hier gehts lang: —>KLICK<—


Abgesehen davon bietet imiji die tolle und nützliche Funktion der Gästeverwaltung. Die Administratoren können sehen, wer sich gerade die Fotos anschaut und wer einen erlaubten Zugriff auf die erstellten Alben hat. Die Teilnehmer können dabei über verschiedene Kanäle eingeladen werden; so stellt imiji beispielsweise eine E-Mail Einladung, einen klassischen Link oder aber einen QR-Code zur Verfügung. Auf diese Weise können alle Gäste ganz bequem und sehr simpel eingeladen werden und bei imiji teilnehmen.

imiji App Fotos unbegrenzt & in bester Qualität

Hochzeitsfotos sind deshalb so besonders, weil sie den wichtigsten Tag im Leben zweier Menschen dokumentieren und für die Ewigkeit festhalten. Wer will dabei schon auf Qualität verzichten und Fotos in reduzierten Auflösung haben? Bei der Nutzung von imiji werden die hochgeladenen Fotos weder komprimiert noch verpackt oder in irgendeiner anderen Form kleiner gemacht. Bei imiji werden stets die Originalaufnahmen verwendet, sodass hochgeladene genauso wie heruntergeladene Fotos immer in bester Qualität zur Verfügung stehen und von allen Teilnehmern genutzt werden können. imiji ist dabei eine echte Alternative zur Fotobox!


Teste jetzt die Hochzeits-App imiji!

Hier gehts lang: —>KLICK<—


Ein besonderes Schmankerl stellt die imiji-App ebenfalls zur Verfügung, und zwar in Form eines Livestreams. Bei einer Hochzeit kann so beispielsweise eine Nachfeier durch die Präsentation der Hochzeitsfotos über einen Beamer bereichert werden. Alle dies geht kinderleicht über die imiji-App, wobei die Fotos dann in Echtzeit auf eine Leinwand projiziert werden können und für eine einzigartige Nachbetrachtung der Aufnahmen sorgen. Der große Vorteil der Originalaufnahmen in bester Qualität kommt hier zum Tragen, denn ein Beamer mit großer Abmessung wird von den hochauflösenden Fotos bespielt. Dabei kann die Funktion einer Slideshow genutzt werden, die vorher in der App erstellt wird und im Anschluss daran quasi als Diashow auf einem Fernseher oder einer Leinwand abgespielt werden kann.

Eine weitere äußerst nützliche Funktion von der Hochzeits App imiji besteht im direkten Bestellen von gedruckten oder entwickelten Fotos. Diese Funktion ist in der imiji-App enthalten, wodurch neben vielen Fotoprodukten beispielsweise ein schönes Fotobuch bestellt werden kann. Dies alles ist zu den gewohnt günstigen Onlinepreisen möglich und kann mit nur wenigen Klicks durchgeführt werden. Was uns dabei gefällt ist auch hier wieder die Qualität der Produkte. Der Macher von imiji ist selbst Fotograf und hat daher darauf geachtet, dass nur sehr gute Qualität bei der Bestellware verfügbar ist.

Die Menge der Fotos hat dabei übrigens ebenfalls keine Grenze nach oben, was bedeutet, dass auch sehr große Mengen an Fotos in die App hochgeladen werden können, ohne aber Mehrkosten zu erzeugen.

imiji App Funktionen

imiji bietet alle Funktionen, die eine Fotoapp braucht um Fotos zu sammeln, zu teilen, zu kommentieren und zu liken. Auf diese Weise schafft imiji eine einzigartige Galerielösung, die den Nutzern durch ihre einfache Handhabung und übersichtliche Gestaltung sehr viel Zeit und Mühe spart. Die Nutzer von imiji können sich so auf das Wesentliche konzentzrieren – das Anschauen der Fotos und die damit verbundenen Erinnerungen an den schönsten Tag des Lebens. Bilder teilen über eine App war wohl noch nie so einfach.

Die Galerie einer Hochzeit beispielsweise wird nur durch ihre Nutzer gespeist und so zu einer einzigartigen Collage von Erinnerungen zusammengefügt. Während der Hochzeit kann die imiji-App ebenfalls schon genutzt werden, so können Gäste der Hochzeit, die sich die App schon heruntergeladen haben, live Fotos hochladen und diese mit den anderen Gästen teilen. Auf diese Weise werden in der Galerie Fotos zu finden sein, die einzigartig sind, weil sie von den Gästen individuell mit ihren Smartphones oder Tablets gemacht werden und so nur einmal zu einem bestimmten Moment der Hochzeit vorkommen.

imiji App testen

imiji als App für die Hochzeit ermöglicht es immer und überall auf die eigenen Hochzeitsfotos zuzugreifen und sie so bei einer passenden Gelegenheit anderen Menschen zu zeigen und sie daran teilhaben zu lassen. imiji hilft dabei mit, diesen schönsten Tag des Lebens immer bei sich zu haben und so die schönen Erinnerungen nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Die Galerie der Hochzeitsfotos ist bei imiji sehr dynamisch, denn es werden nach und nach von allen Hochzeitsgästen Fotos hinzugefügt und bekommen danach Likes und Kommentare, die den Fotos so Leben einhauchen.

imiji bietet übrigens für noch Unentschlossene eine Testfunktion an, sodass die App zuerst betrachtet und ausprobiert werden kann. Diese Offenheit bietet die Möglichkeit zuerst abzuschätzen, ob die App all die Anforderungen erfüllt und sich eignet, um die Hochzeitsfotos zu verwalten und zu teilen. Nach dem Test können die Anwender dann selbst entscheiden, welches Paket zu ihnen passt und dieses kaufen. Die Testversion verfügt logischerweise nur über begrenzte Funktionen, jedoch können nach dem Kauf eines Pakets dann alle Funktionen voll genutzt werden und beliebig viele Fotos hochgeladen werden.


imiji Tutorial

imiji registrieren

imiji Gäste einladen

imiji Kapitel anlegen, Bilder sortieren und Bilder verschieben

imiji Bildtitel vergeben, Kommentarfunktion und Bilder lokal speichern

imiji – die perfekte Lösung für die Hochzeit

Durch die Beteiligung möglichst vieler Hochzeitsgäste entsteht innerhalb der Community eine gewisse Dynamik, die viele Teilnehmer dazu bringt aktiv zu werden und Fotos zu machen, zu teilen, zu kommentieren und zu liken. Dadurch können beispielsweise Best-Of-Alben erstellt werden und der Fotograf des beliebtesten Fotos bekommt dies live in der imiji-App mit. imiji bietet als Hochzeits App jedem Anwender genau das Paket an, das für seine Zwecke ausreichend ist, so haben die Nutzer die Wahl, in welchem Umfang sie imiji nutzen möchten. Neben den Aufnahmen mit Smartphone oder Tablet, kann auch der professionelle, engagierte Fotograf der Hochzeit bei imiji teilnehmen und den Nutzern so seine hochwertigen Profi-Fotos zur Verfügung stellen.

Teste jetzt die Hochzeits-App imiji!

Hier gehts lang: —>KLICK<—